Die barttransplantation wird durchgeführt, indem die Haarfollikel, die von der Kopfhaut entnommen und in den Bart-Bereich transplantiert werden. Diese Operation kann auf das Kinn und an den Wangen auch angewendet werden. Genauso kann man dadurch Akne und Narben im Gesicht verbergen. Es kann Haarausfall verhindern, der aus verschiedenen Gründen auftrat. Es ist auch eine gute Option für Personen, die mit der Dichte ihres Bartes nicht zufrieden sind und einen dichten Bart haben möchten. Eine barttransplantation kann auf die spärlichen Bereiche des Bartes des Patienten oder auf die Bereiche ohne Bart angewendet werden.

Durchführung der Barttransplantation

Nachdem der Patient von Fachärzten untersucht wurde, wird die Anzahl der benötigten Haarfollikel bestimmt. Dann wird der Spenderbereich für die Extraktion von Haarfollikeln bestimmt. In diesem Bereich müssen die Haarfollikel bevorzugt werden, die dem Bartbereich ähnlich sind. Nachdem der Spenderbereich bestimmt wurde, wird der Patient in den Operationssaal gebracht und eine Lokalanästhesie durchgeführt. Nach der Anwendung wird die barttransplantation völlig schmerzfrei. Er hat während der Operation keine Schmerzen. Dann wird die erforderliche Anzahl von Haarfollikeln für den Patienten aus dem Spenderbereich entnommen und in die geöffneten Kanäle transplantiert.

Nach der barttransplantation muss der transplantierte Bereich trocken gehalten und nicht berührt werden. Darüber hinaus sollte sich der Patient eine Woche lang gemäß den Anweisungen unserer Ärzte rasieren. Dies muss regelmäßig durchgeführt werden und er muss es genau so tun, wie es unsere Ärzte gesagt haben. Nach der ersten Woche wachsen die transplantierten Haare und beginnen auszufallen. Das ist aber ganz natürlich; Der Patient sollte nicht demoralisiert werden und weiterhin den Anweisungen folgen. Ihr Bart wird in wenigen Monaten wachsen und nicht mehr herausfallen; und die permanente barttransplantation wird abgeschlossen sein.

Ist ein natürliches Aussehen mit barttransplantation möglich ?

Sieht eine barttransplantation natürlich aus?” Sie werden jetzt die Antwort auf diese Frage erhalten. Da die aus dem Spendergebiet extrahierten Haarfollikel Ihrem tatsächlichen Bart ähneln, sehen Sie nach der barttransplantation ganz natürlich aus. An diesem Punkt müssen Sie jedoch genau den Anweisungen des Arztes folgen. Andernfalls erhalten Sie möglicherweise nicht den gewünschten natürlichen Bart. Es kann ärgerlich sein, daher ist es zu Ihrem Vorteil, die angewiesenen Anwendungen einzeln auszuführen.

Barttransplantation in der Türkei

Barttransplantation werden in der Türkei häufig durchgeführt, insbesondere in unserer Stadt Istanbul. Die Kosten für die barttransplantation variieren je nach Klinik, in der die Operation durchgeführt wird. Die preise für haartransplantation in der Türkei sind jedoch im Vergleich zu anderen Ländern recht niedrig. Bei der Ermittlung der Preise wird die Anzahl der Haarfollikel bestimmt, die für den Bereich benötigt werden, in dem der Patient die barttransplantation durchführen lassen möchte.

Dies ist einer der Hauptfaktoren bei der Bestimmung des Preises. Wenn die Anzahl der benötigten Haarfollikel gering ist, sind auch die Kosten für die barttransplantation gering. Ein weiterer Faktor, der den Preis beeinflusst, ist die Erfahrung des Teams, die die barttransplantation durchführen, und der technologischen Produkte, die in der Klinik verwendet werden. Für Patienten, die sich für die barttransplantation bei uns bewerben, sind in der Regel nicht die Preise, sondern die Ergebnisse der barttransplantation wichtig. Trotzdem versuchen wir seit Jahren unser Bestes, um Ihnen die besten Preise für die barttransplantation in Istanbul zu bieten. Sie können uns kontaktieren, um eine barttransplantation zu erhalten, weitere Informationen darüber zu erhalten und sich auf die barttransplantation untersuchen zu lassen.